Tag 54 – Devel Marbles

12. Oktober
Gegen Mittag hatte das sture Fahren ein Ende. Wir erreichten „Karlu Karlu“, wie die „Devil Marbles“ in der lokalen Aboriginesprache heißen. Dabei handelt es sich um Steinkugeln, die durch Hitze- und Kältesprengung entstehen – an der Stelle liebe Grüße an Herrn Müller, mit ihm haben wir dieses Thema in der 9. Klasse (oder so) behandelt. Bester Geounterricht überhaupt!!

Nun aber zurück zu den Steinkugeln. Ich hatte mich schon im Vorfeld auf bombastische Fotos gefreut und ich glaube es ist mir gelungen, das ein oder andere gute Foto zu schießen. Darum kann ich mir den kläglichen Versuch die atemberaubende Landschaft zu beschreiben sparen. 😀 😉

Danach ging es weiter südlich und somit kamen wir dem „Red Centre“ wieder näher.

  • Cairns, den 28.11.2018 18:55 AEST

Zurück gelegte Strecke: 307,4 km

Fotos des Tages.

2 Replies to “Tag 54 – Devel Marbles”

  1. Die Steine sind echt cool, sehen bissl rostig aus… 😉 Bin auf die Bilder vom Red Centre gespannt. ;P

    1. Die Steine sind auch verrostet. 😀 😉
      Die Vorfreude lohnt sich auf jeden Fall. 😉

      Hier geht es zu den Bildern. 😉

Schreibe einen Kommentar