Tag 50 – Edith Falls

8. Oktober
Bei den „Edith Falls“ angekommen, ging es nach der Wanderung zu den oberen Pools zum Baden. Die Tiefe der Pools war dabei wieder mal unbekannt, und da es sich dabei um eine Art Felsspalten handelte, geht es auch schnell mal in die Tiefe. Schön war es auf jeden Fall. Nach dem langen Rückweg, hätten wir gleich wieder baden können. Aber es ging weiter Richtung Süden.

Katherine war das nächste Etappenziel. Der billige Sprit und neue Vorräte, sowie Wasser aus einem einsamen Hahn wurde gebunkert. Dann wurde noch der Vorzug der Zivilisation genutzt: Handyempfang.

In der Nähe des „Nitmiluk NP’s“ haben wir dann auch schon wieder unser Nachtlager aufgeschlagen, um früh am nächsten Morgen die Wanderung am Katherine River zu beginnen, bevor es unerträglich heiß wird. (sprich über 36°C).

  • zurück geleckte Strecke:  109,6 km

 

  • Cairns, den 17.11.2018  18:36 AEST

PS: Die besten Fotos des Tages sind auch online. 😉

Schreibe einen Kommentar