Tag 23 – Segeln

Gestern kam kein Beitrag und es wird auch keiner kommen – würde sich nicht lohnen. Dafür heute wieder und es gibt auch neue Fotos. 😉

Ja wir waren segeln. Richtig geil. Mehr braucht man eigentlich auch nicht sagen. Das Boot war nicht groß und hat auch nur 5000$ gekostet, also ziemlich günstig. Das tolle, im Nothern Territory braucht man keine Steuern für ein Boot zahlen, man benötigt auch keinen Segelschein oder so was. Man kauft einfach ein Boot und that’s it.

Wir segelten gegen den Wind, das heißt man segelt im Zickzack, um voran zu kommen. Ich habe das Boot auch ein Stück gesteuert und es war richtig geil. Kann ich nur empfehlen.

Das beste war aber der Sonnenuntergang. Genial!! Über der untergegangenen Sonne war die ganz dünne Mondsichel zu sehen, darüber die Venus, dann Saturn, Jupiter und Mars – kann sein das die Reihenfolge nicht ganz so war. Alle in einer Reihe über dem Himmel verteilt.

Ach ja, der Besitzer des Bootes ist ein Amerikaner, aber er ist cool drauf. Er findet Darwin ist der schönste Platzt auf Erden – dazu sei gesagt, er war noch nie in Thüringen. 😀

  • Darwin, den 11.9.2018  21:36 ACST

PS: Grüße in die Heimat, die sich über 27°C freut und es als sommerlich abtut (so der Wetterbericht der Steffen Lukas-Show). Ich muss sagen, ich musste lachen als ich das heute Mittag gehört habe, bei uns sind jeden Tag um die 35°C. Ihr in Deutschland wisst doch schon gar nicht mehr was sommerliche Hitze ist. ;P 😉 😀

3 Replies to “Tag 23 – Segeln”

  1. Segeln!!! Wie geil ist das denn 😍. Du scheinst ja nix auszulassen, machste richtig so. Aber zum Tauchen nimmste mich dann hoffentlich mit 😁😚

    1. Kann ich machen, Schnorchel ist ja schon zum Auto dazu. 😉

  2. Super Foto – 1000 Punkte

    Dein Papa, der mächtig stolz auf dich ist.

Schreibe einen Kommentar