Tag 20 – das A ist weg

Ja, es ist schon so weit, dass es das Verschwinden des As auf meiner Tastatur in den Titel schafft. ­čśÇ Naja eigentlich fand ich es nur gerade witzig. ­čśë

Zur Abwechslung ist heute n├Ąmlich wieder was passiert. Neben den wei├čen T-Shirts und Minecraft, war ich auch drau├čen und habe etwas Neues gesehen. Mit einem Deutschen war ich im Parlamentsgeb├Ąude und danach im Hafen. Ein Kreuzfahrtschiff gab es da. Um die Bilder k├╝mmere ich mich noch. Ich frage mich nur wann. Denn.

Ja. DENN. Morgen – lassen wir das… ­čśÇ Morgen fahre ich n├Ąmlich nach Casuarina – der aufmerksame Leser dieses Blogs wei├č was das hei├čt ­čśë – und helfe Dennis bei meinem Auto. Bald geht’s also weiter. Jippiiiiiiiiiiiii

  • Darwin, den 8.9.2018┬á 20:28 ACST

PS: Mensch habe ich ganz vergessen. Zwanzig Tage bin ich schon hier. In Darwin. 20 Tage. ­čśÇ Kenne mich hier fast schon besser aus als in Hartmannsdorf. xD ­čśÇ

4 Replies to “Tag 20 – das A ist weg”

  1. Maurice schrieb:
    „…das A ist weg…“
    Kein Problem bei mir verschwindet die Umschalttaste ­čÖé

    Papa, der dir morgen viel Spa├č bei deinem zuk├╝nftigen Auto w├╝nscht.

    1. Die verschwinden ja noch zus├Ątzlich. Spa├č hatte ich. ­čśÇ Es hat ├╝brigens ├╝ber 200 PS. ­čśÇ
      Muss ich mir noch ├╝berlegen, ob ich dich damit fahren lassen kann. ;P xD

  2. Und vergi├č die Fahne morgen nicht… ­čśü
    Viel Spa├č beim t├╝fteln… ­čśÖ

    1. Hatte sie mit. Haben sie aber nicht ran gebaut, weil er morgen zur Inspektion f├Ąhrt. Aber sauber ist das Auto jetzt und es ist soooo sch├Ân. <3

Schreibe einen Kommentar